Sie befinden sich hier

Inhalt

Online City Wuppertal - Das Beste aus beiden Welten

Die Verknüpfung von stationärem Handel und den Vorteilen der Online-Welt werden den Einzelhandel in Zukunft stark prägen.
Hier setzt das Projekt Online City Wuppertal an, dass sich an drei verschiedene Zielgruppen richtet:

  • Online-Händler, die bereits über stationäre Dependancen verfügen und sich in Wuppertal ansiedeln möchten
  • Online-Händler, die bisher noch nicht über stationäre Dependancen verfügen
  • Lokaler Einzelhandel, der neue Angebote im Bereich Onlinehandel schaffen möchte.

Das bietet Online City Wuppertal:

  • die Schaffung eines zentralen, innenstadtrelevanten Ortes mit mehreren, zentrierten und in Zusammenhang gebrachten Shopstationen, an dem Kunden sich über die online angebotenen Produkte informieren können und diese dort (aus)probieren können
  • integriert ist eine Servicestation als zentrale Versand- und Rückgabestelle über die üblichen Öffnungszeiten hinaus
  • Schulungen für den lokalen Einzelhandel, um das eigene Angebot um Online-Komponenten als ergänzende Vertriebs- und Kommunikationskanäle (Multi-Channeling) zu erweitern.
  • Natürlich auch die ganze Stadt in einem Online-Shop mit dem Zusatzservice der taggleichen Lieferung durch den Aufbau eines lokalen Kuriernetzwerkes.
Grafik: OCW

Online City Wuppertal bietet in dieser Form einen bundesweit bisher einzigartigen Lösungsansatz: Das Projekt will den scheinbar unüberwindbaren Graben zwischen Online- und Offline-Handel schließen und besonders die Chancen des elektronischen Handels und der Online-Kommunikation für eine attraktive und lebendige Einkaufsstadt in den Vordergrund stellen.

Online City Wuppertal stärkt den lokalen Einzelhandel und schafft bei den Kunden vor Ort ein Bewusstsein dafür, dass das Beste aus beiden Welten – via stationärem Shop oder eCommerce – auf jeden Fall in Wuppertal erhältlich ist.

Lokal 1A shoppen - offline wie online.

Projektpartner

Wirtschaftsförderung Wuppertal AöR
Andreas Haderlein
Jobcenter Wuppertal AöR
Stadtsparkasse Wuppertal
Credit- und Volksbank eG
Rheinische Einzelhandels- und Dienstleistungsverband e.V.
Interessengemeinschaft Wuppertal 1 e.V.
Westdeutsche Zeitung

Mit freundlicher Unterstützung von

talMARKT (Online-Marktplatz), LIEFERUNG & LOGISTIK

Atalanda GmbH
Lokaler Marktplatz & Logistik
MyCocktail Taxi
Partner für die taggleiche Lieferung

talKONTOR (RETAIL LAB) & ZENTRALE SERVICESTELLE

Rathaus Galerie
Standort des talKONTORS
EPSON
Hardware
Inventorum
Kasse & Warenwirtschaft
Unitymedia
Telefonie & Internet
ISG-Systemhaus
Sicherheitstechnik
ServeNet
Tablets
FOBEAL ALU - SCHILD
Beschilderung
TAPETENPRINZ Fototapete und mehr!
Wanddekoration
Werbedesign Alex Oxé
Schaufenstergestaltung
Putzfee Belek
Malerarbeiten
Mausklick Mediendesign
Foto- und Grafikarbeiten
GESA
Holzbearbeitung

BERATUNG

HARTMANN DAHLMANNS JANSEN RECHTSANWÄLTE
Markenschutz & Service Einzelhändler
TAILORIT GmbH
Omnichannel-Konzepte

MARKETING & KOMMUNIKATION

Malte Reiter Fotografie
Foto Startseite Marktplatz
Facebook-Gruppe I love Wuppertal
Facebook-Community: Wöchentlicher OCW-Post

Kontextspalte

Kontakt

Online City Wuppertal
c/o Wirtschaftsförderung Wuppertal AöR

Lise-Meitner-Straße 13
42119 Wuppertal

Telefon: 0202 / 248 07-23
Telefax: 0202 / 248 07-27

info@remove-this.oc-wuppertal.de

 

 

atalanda und die Online City Wuppertal

atalanda und die Online City Wuppertal

Lokale Händler aus Wuppertal berichten über ihre Erfahrungen mit atalanda (Film, 2:48 Min.). Hier auch eine Version mit englischen Untertiteln.

Förderung

Nationale Stadtentwicklungspolitik

Online City Wuppertal ist ein Pilotprojekt der Nationalen Stadtentwicklungspolitik des Bundes, gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.